Wasserfall

 

Was Wasseradern sind

Wasseradern fließen in durchlässige Schichten oder Gesteinsbrüche im Boden. Sie führen zu Beschwerden und können auf Dauer zu Gesundheitsschaden führen.

Es ist also tatsächliches Wasser, das in bestimmten Tiefen im Untergrund fließt. Sie haben die Größe schmaler Bäche bis hin zu großen Flüssen.

Am Ende ist es nur Regenwasser, das im Boden versickert ist, sich ansammelt und dann seinen Weg in die Erde findet. Wie Wasser an der Oberfläche auch.

Die Strahlung entzieht Uns viel Energie und zerstört unser Vitamin und Mineral Balance, damit wird unser Immunsystem geschwächt und so werden wir anfälliger für Krankheiten.

Bewohnern erfahren Kältegefühle, Unruhe, Schlafprobleme bis schließlich Rheuma, MS und Krebs auf Dauer. Denk dabei an einen Zeitraum von unterschiedlichen Jahren, abhängig auch von u.a. die Stärke der Wasseraderstrahlung.

Wasseraderunter dem Haus
Wasserader unterm Bett

Wie man Sie erkennt

Die Reibung des Wassers durch den groben Sand oder Kies erzeugt eine Strahlung, die wir oberirdisch durch ein Kältegefühl wahrnehmen (denken Sie an die Kälte, die in Kirchen aufsteigt). Kunden beschweren sich oft darüber, dass es im Haus immer kalt ist. Nach entfernen der Strahlung dahingegen eine gemütliche wärme empfinden.

An Häuser findet man aufsteigende Salzflecken, Feuchtigkeitsflecken und Risse in Wänden, dieser Erscheinungen sind Anzeichen einer Ader.

Im Garten sieht man Hecken mit Schwachstellen oder Bäume, die am Stammgrund viele Seitenäste oder Baumkrebs haben oder gar nicht mehr dem Bild eines normalen Baumes der jeweiligen Baumart entsprechen, können darauf hindeuten, dass sich an dieser Stelle eine Wasserader befindet.

In einem Wald sind Wasseraderkreuzungen leicht an Bäumen zu erkennen, die einen sehr auffälligen Wuchs zeigen, wobei der Stamm verdreht ist und der Baum über dem Boden sehr schnell in die Breite wächst. Auch bei Kirchen sieht man oft von solche, oft auffällige Bäume.

Der Baum versucht auf diese Weise, die Strahlung so weit wie möglich zu vermeiden….

Baum auf eine Wasserader
Baum auf eine Wasseraderkreuzung

Wo man Wasseradern findet

Man kann Wasseradern eigentlich überall finden, wie schon erwähnt bilden die sich in Sand und Kiesschichten in Boden, also überall wo große Flüsse im Vergangenheit (im Laufe von Jahrtausenden) diese Schichten abgesetzt haben werdet man Wasseradern begegnen.

In unmittelbarer Nähe von großen, aber auch kleineren Flüssen und Kanälen ist die Chance noch größer. Ich sehe regelmäßig Häuser in der Nähe von Flüssen, unter denen verschiedene Adern verlaufen. Ein Blick auf eine Karte erzählt schon wo man die vermehret erwarten kann.

Im mehr gebirgige Umgebungen bilden sie sich vor allem in Risse im Gestein.

Bei Verdacht auf Wasseradern

Leider habe ich viele malen feststellen müssen das unterschiedliche Nachbarn vom Kunden, die auf denselben Wasseradern lebten, meist Krebs hatten, schon daran gestorben waren oder andere Krankheiten aufzeigten. Das ist sicher kein Zufall.

Also bei Verdacht auf Anwesenheit von Wasseradern (oder andere stärke Erdstrahlen) ist die Empfehlung das Haus untersuchen zu lassen. Nicht durch jemand die auch ‚etwas‘ finden kann, sondern tun Sie sich ein gefallen und frage ein Professional. Es geht schließlich um Ihre Gesundheit und die von Ihrer Familie.

Ich benenne das so nachdrücklich, weil die Erfahrung lernt dass viel zu oft auch komplette Wasseradern übersehen würden. Auch bei Kunden wo schon unterschiedliche „Rutengänger“ oder Baubiologen oder ähnlichen gewesen sind, stellte sich beim Analyse des Hauses heraus, dass viele Sachen einfach nicht gefunden sind.

Und man sollte natürlich nicht nur nach Wasseradern schauen, sondern es gibt noch unterschiedliche andere Erdstrahlen die auch zu seriösen Problemen führen können. Man braucht schon einiges an Kenntnisse für eine richtige Analyse der Situation. Also eine vernünftige Ausbildung ist Voraussetzung.

Aber dann noch. Ich bin selber zum Rutengängermeister ausgebildet worden bei derjenige die damals allgemein als bester Rutengänger Deutschlands bekannt war. Aber wenn ich sehe was ich danach alles noch durch Erfahrung dazu entdeckt und gelernt habe… Ist inzwischen noch wieder eine ganz andere Ebene.

Und dann reden wir nur noch über das Auffinden was los ist an Wasseradern und andere Erdstrahlen, nicht mal über das Beseitigen der Probleme die die Verursachen. Das ist nochmal ein separates Thema an sich. Sehe für weitere Information über dieses Thema auf: Neutralisieren.

 
⇧ Zurück zum Seitenmenü


Wasserader Gefahren

Also im Allgemeinen gilt, dass die Anwesenheit von Wasseradern zu Problemen führt. Dabei denkt man an Wasseradern unterm Haus, aber nicht nur Adern unterm Haus geben Probleme. Sondern auch Adern die zwar außerhalb des Hauses liegen, können trotzdem Strahlung im Haus geben. Etwas was leider nur sehr wenigen im Betracht nehmen, wenn eine Wohnung untersucht wird.

Schrägstrahlung

Oft genug habe ich mit Kunden erlebt, dass 2, oder mehrere, Wasseradern außerhalb des Hauses lagen, diese aber den Oberetagen schwerbelasteten mit Schrägstrahlung. Wasseradern geben nicht nur Strahlung fast senkrecht hoch, sondern erzeugt diese Strahlung beim Übergang von Boden zu Luft eine Strahlung die ganz schräg zur Seite strahlt.

Wenn diese Strahlungen sich auch nochmal überlagern, dann kann das schon zu richtig hohe Strahlungsstärken führen und damit zu direkten Beschwerden.

Da sieht man auch dass mit eine Untersuchung nur im Haus oder in ein kleine Runde ums Haus diese Problem einfach nicht gefunden wird, wenn schon überhaupt bekannt und daran gedacht wird…

Schrägstrahlung
Das Obergeschoss ist stark belastet durch Wasseradern, die weit außerhalb des Hauses liegen
2,3 auf einen Streifen sogar die 4-fache Strahlungsintensität
Bei einer Messung nur im oder direkt um das Haus herum wird dies nicht gefunden

 

Ankündigungszonen

Strahlung von Wasseradern
Obwohl sich die Wasserader außerhalb des Hauses befindet,
gibt sie dennoch Strahlung in das Haus ab

Neben die Schrägstrahlung gibt es auch noch die sogenannten Ankündigungszonen, diese sind etwas mehr bekannt. Wird aber auch wenig überprüft.

An beider Seiter einer Wasserader gibt es 3 Zonen wo auch starke Strahlung ist. Darauf schlafen ist also auch nicht Gesund.

Hatte in der Vergangenheit bei einer Kunde, das nach neutralisieren der Wasseradern durch das Haus und die hinten im Garten, es trotzdem noch Beschwerden gab. War schon deutlich besser, aber nicht ganz gut.

Bei nachschauen aus Entfernung sah ich, dass eine Ader 2 Häuser weiter noch eine Ankündigungszone im Bett gab. Nachdem ich aus Entfernung diese Ader neutralisiert hatte war das Problem gelöst.

Hieraus habe ich gelernt noch weiter um das Haus zu schauen.

Später habe ich ein andere Erdstrahltyp entdeckt, die sogar noch größer als durchschnittliche Wasseradern sind und aus noch größerer Entfernung das Haus belasten können. Heutzutage schaue ich dann auch mindestens 80m an jeder Seite des Hauses.

Wasseraderkreuzungen

Wasseradern fließen also durch eine durchlässige Schicht oder durch einen Riss im Gestein im Boden. Wenn die durch eine Schicht von Sand oder Kies fließen, dann wird die Tiefe also bestimmt durch die darunter liegende undurchlässige Schicht, z.B. Ton oder Lehm.

Es kann durchaus sein das sich abwechselnd mehrere durchlässige und undurchlässige Schichten auf einander in Boden befinden. In jeder durchlässigen Schicht kann eine Wasserader bilden. Damit kann es also sein das sich am bestimmten Stellen mehrere Wasseradern in Boden befinden.

Die Adern können parallel laufen, aber abhängig von den Bodenstruktur auch in eine ganz andere Richtung laufen. Die Wasseradern können sich also am bestimmten Stellen kreuzen.

Damit haben wir mit einem noch komplizierenden Faktor zu tun, Wasseraderkreuzungen.

Diese Wasseraderkreuzungen wirken verstärkend auf die Strahlung, es sind Zahlen bekannt, dass diese Kreuzungen bis zu 40.000 Mal stärker sein können als die Strahlung einer einzelnen Ader!

Nun bin ich solche Werte in Häuser noch nicht begegnet, aber Kreuzungen sind immer ganz deutlich noch mal starker als die einzelne Adern. Und damit führen diese Kreuzungen auch zu stärkere Beschwerden und schneller zu Krankheiten.

 

Wasseraderkreuzungen
2 Wasseraderkreuzungen
Wasseradern in Erdschichten
Wasseradern in verschiedenen Tiefen

Ein Beispiel bleibt mir bei. Eine Kunde erzählte das beide vorige Anwohnern in ziemliche gute Gesundheit da gekommen sind. Dann nach einige Jahren sind bei Ihm beide Beine abgesetzt worden, wonach er kurz danach verstorben ist. Später sind auch bei seiner Frau beide Beine abgesetzt und auch kurz danach verstorben. Und den Kunden die mir gefragt hatte, hatte Schmerzen im…. Beinen.

Bei der Analyse stellte sich heraus, dass 2 Adern sich genau über die Beine kreuzten, wobei jeder Ader schon doppelt so stark war als durchschnittlich. Die Kreuzung war unheimlich stark.

Also da sieht man was Wasseradern und vor allem Kreuzungen bewirken können…

Es kann sich bei Kreuzungen noch ein zusätzliches Phänomen auftreten. Wenn Adern sich unter bestimmten Winkeln kreuzen, kann es passieren das die Energien anfangen zu wirbeln.

Diese Wirbel oder Vortex kann zusätzlich zu Schwindel und Unstabilität empfinden führen.

Also zusammenfassend, Wasseradern erzeugen Beschwerden durch die starke Strahlung die die abgeben. Die geben nicht nur Strahlung wenn die Adern unterm Haus laufen. Nein, auch Adern die sich außerhalb das Haus befinden können Strahlung im Haus geben. Oft stapelt sich die Strahlung auf aus mehreren Adern, z.B. bei Kreuzungen, oder mit anderen Erdstrahlen wodurch die Probleme entstehen. Verbleibt man lange, denke an Jahren, in die Strahlung, dann wird die Chance auf ernsthafte chronische Erkrankungen sehr stark erhöht.

 
⇧ Zurück zum Seitenmenü


Beschwerden und Krankheiten

Die unterschiedliche Strahlungen von Wasseradern verursachen Beschwerden, wenn man darin lebt, arbeitet und besonders wenn sie darin schläft. Denn während unseres Schlafs ist unsere Empfindlichkeit viel größer und sind wir daher anfälliger für den Einfluss von Strahlung.

Unser Schlaf soll uns regenerieren. Ist diese Regeneration gestört, wird sich dies schließlich durch Beschwerden äußern.

Einige typische Beschwerden sind: schlechter Schlaf, unausgeruhtes Erwachen, Unruhe, schreiende Babys, Müdigkeit, depressive Beschwerden, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Wadenkrämpfe, Gicht, sogar Rheuma und Krebs.

Ein weiterer guter Indikator dafür, dass zu Hause etwas nicht stimmt, ist es, wenn Sie woanders (z. B. im Urlaub) besser schlafen als zu Hause.

Körperreaktionen

Der Körper reagiert mit Stress auf die Strahlung und verursacht dadurch Verspannungen, die wiederum zu Schlafstörungen, Müdigkeit usw. führen.

Auf Dauer wird das Immunsystem zunehmend geschwächt, was das Risiko für chronische Erkrankungen erhöht.

Die Erfahrungen von Rutengängern zeigen daher, dass bei Krebs fast immer eine solche Belastung besteht. Um nur ein Beispiel zu nennen.

Auch Babys und Kleinkinder sind sehr empfindlich, schauen Sie die Symptomen an unter Symptome Kind und Baby an Wasseradern

Nicht immer Beschwerden

Also, viel Menschen erfahren Problemen wenn die mit Wasseraderstrahlung zu tun haben, aber nicht alle.

Oft habe ich gesehen, dass bei Ehepaaren die eine Partner viele Beschwerden empfindet und der Andere denkt „worüber redest du?“. Die bemerkt gar nix, obwohl die genauso in der Strahlung liegt als der Ander.

Wie ist das möglich? Nun, wir sind alle unterschiedlich empfindlich. Daher hat der Eine Zahl von Beschwerden und ein andere gar nicht. Andere Faktor, man kann auf unterschiedliche Sachen anders reagieren.

Also jemand kann empfindlich sein für Erdstrahlung, hat aber kein Problem mit Elektrosmog. Ein Andere kann große Probleme mit Elektrosmog haben, aber weniger mit Erdstrahlung. Hat man Pech, reagiert man auf beiden stark.

Übrigens sagt das nicht vorhanden sein von Beschwerden bei starker Strahlung nicht, dass man dann auch keine chronischen Erkrankungen dadurch entwickeln kann. Leider kenne ich unterschiedliche Beispiele wo gerade den Partner ohne Probleme Krebs entwickelt hat.

Man kann sich beklagen, dass man empfindlich ist. Aber sei froh, dass dein Körper dich warnt und du den Impuls bekommst die Situation zu untersuchen und lösen zu lassen. Um mit Johan Cruijf zu sprechen „Jeder Nachteil hat sein Vorteil“.

Entitäten

Nochmal was ganz anderes ist die Anwesenheit von Entitäten, die ich sehr oft finde, wenn starke Strahlung vorhanden ist.

Auf Grund meine Jahrelanger Erfahrung, werde ich mal behaupten, dass die meiste Beschwerden die empfunden werden gar nicht direkt vom Wasseraderstrahlung kommt, sondern kommt vom anwesend sein von Entitäten.

Die Entitäten, verstorbenen Menschen oder Tiere die nicht ‚rübergegangen‘ sind, sind meist anwesend weil es starke Strahlung im Haus gibt. Diese brauchen diese Energie. Daher ziehen die zu Stellen wo starke Strahlung vorhanden ist. Übrigens können die Uns auch Energie abziehen, was natürlich gar nicht gut ist.

Erst wenn ich auch die Entitäten entfernt habe, kommt wirklich Ruhe im Haus und sind die Schlafprobleme vorbei.

Und sobald einer zurück kommt die am Moment von entfernen irgendwo anders war, beklagen Kunden sich direkt wieder über Schlafprobleme, Anspannungen, Herzklopfen bis sogar unterschiedliche physische Beschwerden.

Wenn ich die Heimkehrer dann wegbringe, sind schlagartig die Probleme wieder weg. Sehe auch das Beispiel unter Schreibabys, dass funktioniert für Erwachsenen genauso.

 
⇧ Zurück zum Seitenmenü


Schreibabys und Kleinkinder auf Wasseradern und anderen Erdstrahlen

Babys und Kleinkinder reagieren sehr empfindlich gegenüber Strahlung und reagieren darauf, indem sie ausweichen zum Teil des Bettes, der weniger belastet ist. Es ist oft zu sehen, dass Kinder morgens immer in einer bestimmten Ecke des Bettes liegen. Sie tun dies unbewusst.

Wenn es nicht ausweichen kann, wird das Schlafen zu einem Problem. Sie wollen oft nicht ins Bett gehen (fühlt sich unangenehm an).

Einmal im Bett, wird das Unwohlgefühl durch Weinen ausgedrückt. Dies ist keine Ziererei, es stimmt etwas nicht. Infolgedessen werden Eltern oft verzweifelt und erschöpft von ihren Schreibaby.

In diesen Fällen werden Sie sehen, dass das Entfernen der Strahlung direkt zur Verbesserung der Situation führt. Sobald die Strahlung weg ist, schlafen die Kinder einfach in und durch.

Andere Faktoren

Ich hatte auch Fälle, in denen die Entfernung der Strahlung nicht zu einer Verbesserung führte.

Zum Beispiel hatte ich regelmäßig Kinder, die auf die Anwesenheit von Entitäten reagierten. Dann sehen Sie, dass die Entfernung davon eine sofortige Wirkung hat. Sehen Sie sich das Kundenerlebnis unten oder rechts an.

Wenn Kinder immer wieder Geister, Ungeheuer und dergleichen angeben, nehmen Sie dies bitte ernst. Kinder nehmen einfach viel mehr wahr als wir Erwachsene und sicherlich die Kinder von heute. Es gibt einfach viel mehr zwischen Himmel und Erde als das, was wir glauben wollen …

komplex

In einigen Fällen stellte sich heraus, dass es noch komplexer war, wo das Kind sozusagen immer noch eine starke Bindung zu der anderen Seite hatte. Hier sprechen wir wirklich über völlig andere Dinge als Wasseradern und Erdstrahlen.

Das Lösen des zugrunde liegenden Problems führte dann zur Lösung der Probleme.

“19:50 – Hallo Marcel,
Es war tatsächlich ruhig für einen Tag,
aber jetzt kommt das ‘hysterische’ zurück.

Wir haben selbst kein anderes Gefühl im Haus,
Es ist also zu erraten, ob es noch etwas anderes gibt.
Könnte es sein, dass es in seinem Zimmer wieder eine Entität zurückhält?

=

20:13 – Hallo Marjolein,
Ich brachte eine Einheit weg. Schau wie es jetzt ist.

=

20:19 – Hallo Marcel,
Das ist wirklich bizarr,
Ich habe es nach deiner E -Mail zurückgebracht und er ist jetzt ruhig.
Unglaublich!!

Der Indikator ist also seine Reaktion, damit wir wissen,
ob etwas im Haus „nicht gut“ ist.
Wir sind Dir mehr als dankbar!!

Guten Abend!
Grüße, Marjolein ”

 
1 -jähriger Junge der Probleme zu Hause hatte, aber nicht bei anderen.
Da ich die Entitäten aus der Ferne entfernen kann, kann es schnell gelöst werden. In diesem Fall sah ich zufällig die E -Mail ein und ich konnte sofort reagieren.

Die Strahlung ist nach der Anwendung der Neutralisation verschwunden und bleibt weg. Bei Entitäten ist das anders, nach einigen Tagen oder Wochen kommt fast immer mal wieder einer „Zuhause“. Dies wird also selten auf einmal gelöst sein, daher ist ein Monat Nachsorge sehr wichtig.

 
⇧ Zurück zum Seitenmenü


Sonstige Eigenschaften

Im obenstehenden Themas stehen Wasseradern in schlechtes Tageslicht, um es mal so zu sagen. Aber die haben natürlich auch positive Eigenschaften. So können Wasseradern Uns Trinkwasser geben für Mensch und Tier. Bauern und Industrie holen sich gerne Wasser aus großen Adern.

Das Sand oder Kies wo die hindurch fließen, filtern das Wasser und erzeugen damit oft genießbare Wasser.

Auch gibt es Quellen wo das Wasser nicht nur trinkbar ist, sondern sogar sehr positive Eigenschaften haben und als Heilbrunnen bezeichnet werden. Denke z.B. an Lourdes.

Quellen sind Wasseradern die an Erdoberfläche erscheinen.

Die Odielen Quelle
Diese Quelle liefert Heilwasser
Wasserader als Quelle der Mosel
Wasserader als Quelle der Mosel
Oude boerderij
Der Brunnen ist oft auf eine Wasserader geschlagen worden
Brunnen Bad Nieuweschans
Brunnen Bad Nieuweschans

Das Wasser aus Wasseradern wird seit Jahrhunderten genutzt. Auf Bauernhöfen und in Städten wurden Brunnen gegraben (Stadtpumpen), um sauberes Trinkwasser zu haben.

Ein gutes Beispiel für eine sehr große Wasserader ist diejenige, bei Bad Nieuweschans vom Teutoburgerwald bis zur Nordsee fließt.

Dieses Wasser fließt direkt vor der Grenze durch einen Salzstock, wodurch dieses Wasser sehr salzig wird. Durch die große Tiefe ist das Wasser auch sehr warm. Das hohe Salzgehalt und die Wärme machen dass das Wasser für ein Heilbad verwendet wird. Spa in Bad Nieuweschans.

Verschieben von Adern

Im Laufe der Zeit kann das Wasser einen anderen Weg finden und daher einer anderen Route folgen. Dies ist jedoch nicht sehr häufig und sie bleiben meistens am selben Ort.

Zum Beispiel scheinen Wasseradern unter den Großsteingräbern immer noch an der gleichen Stelle zu fließen wie zu der Zeit, als sie gebaut wurden.

Wohl sieht man, dass die im Laufe der Zeit breiter oder schmaler geworden sind. Oder gar kein Wasser mehr fließt.

Ein weiteres häufigeres Phänomen ist, dass sich eine Ader zu bewegen scheint, weil sich die Wassermenge in der Wasserader im Laufe des Jahres ändert, in Abhängigkeit von der Niederschlagsmenge.

Sie scheinen sich dann von Zentimetern auf, in Ausnahmefällen, Metern zu bewegen. Das ist auch ein Grund, warum viele schmale Entstörungen (wie Rohre, Halterungen etc.) bald nicht mehr funktionieren, wenn überhaupt.

 
⇧ Zurück zum Seitenmenü


 

 

error: Content is protected !!